Medaillen_freigestellt Kopie
Medaillen_freigestellt Kopie

Das Weltmeister eis

Hier findest du unsere Geschichte über das Weltmeister Eis

Unser Weltmeister Eis

Unser Eis wurde bereits mehrfach ausgezeichnet. Hier findest du die Geschichte unseres Welmeister Eises. 

Gelato Festival 2018

Angefangen hat es als Spaß. Celal wusste, dass er ein gutes Rezept hat. Dass seine Rezeptur jedoch so gut ist, dass er als Newcomer der Branche auf anhieb gewinnt, war auch für ihm eine Sensation.
Am obersten Treppchen des Podiums landete er mit seine Kreation Cheesecake Royale, welches sich aus griechischem Joghurt, Amarenakirschen, Haselnüssen und Schokolade zusammensetzt.
Mit dieser Geschmacksfusion hat er die Fachjury und das Publikum beeindruckt und überzeugt.

Gelato Festival 2019

Um es sich selbst und seiner Umgebung zu beweisen und alle davon zu überzeugen, dass der Gewinn des Gelato Festivals 2018 kein Zufall war, nachm er auch im Folgejahr am Gelato Festival teil.
Diesmal waren die Erwartungen hoch, das angestrebte Ziel war ein erneuter Sieg. Diesmal wurde ein andere Gelatosorte ins Rennen geschickt. Diesmal wollte er die Jury und die Zuschauer mit einem fruchtigen Haselnusseis überzeugen.
Eine Eissorte, dass die Menschen auch im Hochsommer mögen. Die Frage aller Fragen war, mit welche Frucht er die Haselnüsse kombienieren könne um eine Geschmacksexplosien hervorrufen zu können.
Die Antwort war die säuerliche Kirsche! Celal sein Dank dafür geht an seine Frau Kirsten. Ihr Spitzname ist Kirsche, und ohne sie wäre alles drei mal so schwierig gewesen.

Krone Rimini

Wir verkaufen das Glück – Kugel für Kugel. Die Kirsche ist sein Lieblingsfrucht und hat ihm schon zwei Mal zum Sieg verholfen.
Sowohl 2018 als auch 2019 als Celal beim Gelato Festival, welches von Italien ausgehenden ist und bis in die USA und Japan bekannte und ausgedehnte Gelato Festival, jeweils den Sieg einfuhr, war die Kirsche Teil der Rezeptur.  
Für insgesamt 78 erreichte Punkte wurde Celal nun als erster in Österreich mit einer Gelato Festival Krone in Rimini ausgezeichnet. Dadurch befindet er sich aktuell auf dem 36. Platz in der Weltrangliste von Gelato Festival

Sherbeth 2021

Mit Celals Kreation `Coccole Nocciolose`siegte er bei der Sherbeth Weltmeisterschaft in Palermo.
Bei der Sherbeth Summit, einem der weltweit angesehensten Wettbewerbe unter den Eismachern, setzte er sich gegen 31 Konkurrenten aus 18 Nationen durch. Die Bewertung erfolgte hierbei durch zehn Jurymitglieder mittels Blindverkostung.
Das Eis wurde vor Ort produziert. Celal konnte auch hier die Jury begeistern und von sich überzeugen. Er bestieg das Siegertreppchen vor den Mitstreitern aus Italien und Kanada.
Bei der Weltmeisterschaft setzte er auf eine Rezeptur, welche sich aus speziellen Mini-Haselnüssen zusammensetzt. Die Haselnüsse kommen aus eigenem Anbau aus seiner ursprünglichem Heimatstadt  – Ordu am Schwarzen Meer in der Türkei

Sherbeth 2022

Im November 2022 hatte Celal die Ehre ein Teil der Jury beim Sherbeth-Festival zu sein.
Als Gewinner der Sherbeth-Festivals wurde er als Jouriemitglied eingeladen. Bei einem Festival ein stimmberechtigter zu sein, war für ihn einer der schönsten und ehrwürdigsten Momente in seiner Karriere.

Natürlich darf bei solchen Events der Spaß nicht zu kurz kommen. Hier findet ihr ein paar Eindrücke auf Bild festgehalten aus den letzten Jahren: 

Platzl 3, 5020 Salzburg